Schade, umsonst zur Arbeit gegangen: Equal Pay Day am 18.03.2018

ASF Allgemein

Der EPD markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Lohnlücke in Deutschland gemessen am Durchschnittsbruttostundenlohn 21 Prozent (2016) betrug. Umgerechnet ergeben sich 77 Tage (21 Prozent von 365 Tagen) und das Datum des nächsten EPD am 18. März 2018 (Zitat aus: www.equalpayday.de).

So oder ähnlich wird der Tag beschrieben, seit ich denken kann, und er verschiebt sich nicht Wesentlich. Trotz Quote in den Aufsichtsräten, trotz Mindestlohn.

Wir brauchen eine monetäre Aufwertung der sozialen Berufe, ein Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit, und mehr Verantwortung der Männer für Familienarbeit und Kindererziehung. Außerdem eine ernst gemeinte Erklärung der Wirtschaft, dass gute Wirtschaftspoltik ist, wenn Familie und Beruf nebeneinander gehen, und nicht anstatt.

Informationen zum Equal Pay Day findet Ihr hier.

Mitmachen um sich weiter gegen strukturelle Benachteilung von Frauen einzusetzen könnt Ihr hier :-)