Wie weiter: GroKo, Minderheitsregierung oder Neuwahl?

ASF Allgemein Schreiben Sie einen Kommentar

Nach der Bundestagswahl und dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU/CSU, Grünen und FDP stehen wir als SPD mitten in den Gesprächen mit der CDU/CSU, weil wir auf dem Bundesparteitag uns mehrheitlich für Gespräche ausgesprochen haben.

Das war (und ist) umstritten in der Basis unserer Lieblingspartei und gefühlt ist es auch nach dem Bundesparteitag nicht klar, ob das der richtige Weg ist, auch wenn die Abstimmung mit einem „Ja zu Gesprächen“ ausgegangen ist. Die Stimmung unter den Delegierten war danach nicht euphorisch, sondern nachdenklich.

Nicht umhin kommen wir zu erkennen, dass uns unser spontanes „nicht mehr mit uns“ direkt nach der Wahl in eine schwierige Situation gebracht hat. Auch wenn es aus dem Herzen kam, ob es zu halten sein wird, wird die Zukunft zeigen. Klar ist: Das gesprochene Wort macht es schwer, den Weg vorurteilsfrei und ohne Häme der anderen zu gehen. Vielleicht hätte es gereicht zu sagen, versucht es erst mal ohne uns, und dann gucken wir mal, ob ihr das hinbekommt. Aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer.

Im Vorfeld wollten wir aber schlauer sein und hatten die Frauen in der Hamburger SPD mit einer Online-Umfrage um Unterstützung bei der Meinungsfindung gebeten, denn als (Ersatz-)-Delegierte war ich vor der Abstimmung hin und her gerissen. Und Ihr habt zahlreich teilgenommen, es war großartig:  Mit 466 Teilnehmerinnen hatten wir ehrlich gesagt nicht gerechnet. Dafür und auch für Eure detaillierten Hinweise und weitergehenden Meinungen am Schluss der Umfrage unser Dank!

Mir hat das sehr geholfen mich zu verhalten bei den Abstimmungen. Auch wenn ich auf der RednerInnenliste so weit hinten stand, dass mein Redebeitrag wegen Zeitmangel nicht mehr aufgerufen wurde, hatte ich dennoch das Gefühl, ich hatte mich schon um breite Diskussion mit Euch bemüht, das hat geholfen. Auch wenn ich nicht immer konform mit der Mehrheitsmeinung in der Umfrage bin :-).

Das Ergebnis unserer Befragung findet Ihr unter dem nachfolgenden Link, schaut Euch das gerne an.

output-onlineumfrage groko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.